Vorname Sprachen Bedeutung
Domagoj

Name eines kroatischen Fürsten im 9. Jh.

Drasko,
,
,

Männlicher slawischer Vorname, Koseform von Dragan

Frano,

Kroatische Kurzform von Namen, die von Franziskus abgeleitet werden

Gojko,
,

Der Wohlerzogene

Hrvoje

Abgeleitet von der kroatischen Bezeichung für das Land Kroatien = Hrvatska

Ivo,
,

Geht auf das Wort ‘iwa’ (Eibe) zurück, das auch ‘(Pfeil-)Bogen aus Eibenholz’ bedeuten kann der Name bedeutete darum vielleicht im übertragenen Sinn ‘der Bogenschütze’

Jadran,
,

Kroat., slowen., serbische Form von Adrian; ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als ‘Hadrian’ (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt

Jadranko

Jadranko bzw. Jadranka sind traditionelle kroatische Namen.

Jako,
,
,
,

Der Kräftige, der Starke

Jakov,

Gott möge schützen; Fersenhalter; er betrügt