Informationen und Bedeutung des Vornamen: Ardrik

Sprachherkunft:

Bedeutung des Vornamens: Ardrik

Alter Vorname germanischer Herkunft
heute noch in Norddeutschland und den Niederlanden verbreitet
Name leitet sich wahrscheinlich ab von Ardarich (u.a. König der Gepiden im 5. Jh.)
erster Namensbestandteil unbekannt

Funfacts

Der Vorname ist 6 Buchstaben lang.
Ardrik rückwärtsgeschrieben lautet: Kirdra
Ardrik enthält 1 Vokal und 3 Konsonanten.
Ardrik in Kölner Phonetik: 7274

Morsecode:
.- .-. -.. .-. .. -.-

Gebärdensprache:
Gebärdensprache AGebärdensprache RGebärdensprache DGebärdensprache RGebärdensprache IGebärdensprache K

Bitte teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.