Informationen und Bedeutung des Vornamen: Bonaventura

Sprachherkunft:

Bedeutung des Vornamens: Bonaventura

Italienischer männlicher Vorname mit lateinischer Herkunft
Der Wortteil “ventura” leitet sich ab von lateinische venire (=kommen). Der Name bedeutet also wörtlich: “das Gute, das kommt”. Ausgedrückt werden soll sowohl, dass der Namensträger mit Freude er verbreitet wurde der Name im 13. Jahrhundert durch den heiligen Bonaventura begegnet, ein Segen sein möge. Die gleiche Wurzel hat das Wort “Willkommen” in den romanischen Sprachen ( z. B. französisch “bienvenue”), womit dem Gegenüber eigentlich gesagt wird: Du bist etwas Gutes für mich.erwartet wurde, als auch der Wunsch, dass er für andere, denen

Funfacts

Der Vorname ist 11 Buchstaben lang.
Bonaventura rückwärtsgeschrieben lautet: Arutnevanob
Bonaventura enthält 1 Vokal und 3 Konsonanten.
Bonaventura in Kölner Phonetik: 163627

Morsecode:
-... --- -. .- ...- . -. - ..- .-. .-

Gebärdensprache:
Gebärdensprache BGebärdensprache OGebärdensprache NGebärdensprache AGebärdensprache VGebärdensprache EGebärdensprache NGebärdensprache TGebärdensprache UGebärdensprache RGebärdensprache A

Bitte teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.